Hundekosmetik Lili
HomeWir über unsWelpenUnsere HundeUnsere KatzenweltFotoalbumKontaktGästebuchLinksImpressum

 

Gästebuch

Gästebucheintrag schreiben

Perlinger
15.01.2018 | 10:17

Guten Morgen , ich möchte mich bei Ihnen melden denn unsere Hundedame Ella so rufen wir sie hat sich bei uns sehr gut eingelebt ! Sie ist sehr liebesbedürftig aber will eher nicht mit der Leine spazieren gehen , wir waren auch schon in der Welpenschule wo sie sich wohl gefühlt hat denn sie ist gleich mit den anderen Hunden herumgelaufen ! LG Andrea Perlinger

Familie Zanoni
04.01.2018 | 15:39

Lieber Herr Pucher!


Herzlichen dank für die lieben Neujahrswünsche auch wir wünschen ihnen ein
frohes Jahr 2018.

Für unseren neuen Liebling habe wir den Name „Jessy“ ausgewählt.
Die kleine fühlt sich wohl, ist ausgelassen und voller Tatendrang.
Sie verfolgt unseren Burli auf Schritt und Tritt. Die zwei verstehen sich ausgezeichnet, beide schlafe in einem Körbchen,
es wird auch gemeinsam gefressen.
Verdauung der kleinen ist auch in Ordnung, also wirklich Alle bestens.
Vielen Dank für die Übersendung der Daten.

Ganz liebe Grüße

Peter Zanoni

Elfriede Kurtz
26.12.2017 | 10:58

Frohe Weihnachten und viel Glück und Gesundheit
im Jahr 2018 wünschen
Franz , Elfi und Feebee

Richard & Sabine Brendler
26.12.2017 | 10:56

Frohe Weihnachten lieber Herr Pucher wünschen Ihnen Sabine und Richard Brendler mit Tonka.

Anbei einige Fotos – leider hält sie allein nie still für ein Foto – es verwackelt alles. Tonka geht es gut – sie ist sehr verfressen. Gestern haben wir sie es erste mal geduscht, hat ihr aber gut gefallen. Sie ist auch nahezu stubenrein, meistens klappt das „Geschäft“ draußen schon recht gut.

Für die erste Januarwoche haben wir uns zu einem Welpenkursus angemeldet, weil sie auf Namen und Befehle noch wenig reagiert. Mit was spielt sie gern?

Viele Grüße und besinnliche Weihnachtetage für Sie aus einem sehr trüben regnerischen Deutschland.

Reinhold Kefer
26.12.2017 | 10:41

Sehr geehrter Herr Pucher,

wir dürfen Ihnen schöne Weihnachtsfeiertage und zum bevorstehenden Jahreswechsel alles erdenklich Gute wünschen.

Gleichzeitig möchten wir unseren Dank übermitteln, Sie haben uns ein wahrlich kleines Gottesgeschöpf anvertraut. Unser Emil – den wir Rico nennen – ist ein so unglaublich braves wie liebes Tier. Er bereichert unser Leben ungemein – und die gelebte Liebe in unserer Familie ist noch um eine Variante reicher geworden.

Und noch etwas hat Rico in kurzer Zeit geschafft: Unsere Anna, die damals, als wir Rico geholt haben, noch gar nicht aus dem Auto raus wollte und eine unglaubliche Hundephobie hatte, die ist jetzt mit den, in unserer Siedlung, frei rumlaufenden Schäfer- und Labradorhunden auf du und du.

Wie Sie uns damals schon den Fall der Kärntner Familie geschildert hatten, genauso ist es uns auch ergangen. Die Kinder kugeln mit Rico am Boden – es ist einfach schön das zu erleben.

Auch unsere Bekannten aus der Siedlung haben sich – weil sie von unserem Rico so angetan waren - von Ihnen einen Tricolor-Cavalier geholt. Es ist einfach unglaublich mit welch‘ großer Herzlichkeit sich die beiden Hunde begegnen. Da geht schon beim Zuschauen der Tollerei und Heizerei das Herz auf.

Dann kommt noch dazu, dass Rico ein extrem braver Hund ist, er geht nach wie vor nicht in die Küche, hat in der zweiten Woche nur ein einziges Mal für kleine Buben in das Wohnzimmer gemacht (und da waren wir schuld, weil er zu lange unbeaufsichtigt war!). Muss des öfteren sicher rund 4 Stunden alleine in seiner Hölle verbringen – das erfolgt alles ohne Probleme.
Ja, unser kleiner Sohn zählt schon fast täglich seine Sparguthaben, weil er würde Rico so gerne einen Spielgefährten kaufen! ;)
Ein zweiter Hund ist sicher nicht so einfach (Auto zu klein, usw.), aber vielleicht kann ich meine Kinder einmal überraschen.

In diesem Sinne nochmals den besten Dank für unseren geliebten Rico, Ihnen einen guten Rutsch und seien Sie stolz und glücklich, dass Sie anderen Familien so viel Freude und Glück vermitteln können!

Liebe Grüße aus Opponitz
Reinhold Kefer, samt Familie und Rico!

nächste SeiteEnde
Seite 1/21

 




Jean Peau
 
 
 
HUNDE SALON LILI