Hundekosmetik Lili
HomeWir über unsWelpenUnsere HundeUnsere KatzenweltFotoalbumKontaktGästebuchLinksImpressum

 

Gästebuch

Gästebucheintrag schreiben

Reinhold Kefer
26.12.2017 | 10:41

Sehr geehrter Herr Pucher,

wir dürfen Ihnen schöne Weihnachtsfeiertage und zum bevorstehenden Jahreswechsel alles erdenklich Gute wünschen.

Gleichzeitig möchten wir unseren Dank übermitteln, Sie haben uns ein wahrlich kleines Gottesgeschöpf anvertraut. Unser Emil – den wir Rico nennen – ist ein so unglaublich braves wie liebes Tier. Er bereichert unser Leben ungemein – und die gelebte Liebe in unserer Familie ist noch um eine Variante reicher geworden.

Und noch etwas hat Rico in kurzer Zeit geschafft: Unsere Anna, die damals, als wir Rico geholt haben, noch gar nicht aus dem Auto raus wollte und eine unglaubliche Hundephobie hatte, die ist jetzt mit den, in unserer Siedlung, frei rumlaufenden Schäfer- und Labradorhunden auf du und du.

Wie Sie uns damals schon den Fall der Kärntner Familie geschildert hatten, genauso ist es uns auch ergangen. Die Kinder kugeln mit Rico am Boden – es ist einfach schön das zu erleben.

Auch unsere Bekannten aus der Siedlung haben sich – weil sie von unserem Rico so angetan waren - von Ihnen einen Tricolor-Cavalier geholt. Es ist einfach unglaublich mit welch‘ großer Herzlichkeit sich die beiden Hunde begegnen. Da geht schon beim Zuschauen der Tollerei und Heizerei das Herz auf.

Dann kommt noch dazu, dass Rico ein extrem braver Hund ist, er geht nach wie vor nicht in die Küche, hat in der zweiten Woche nur ein einziges Mal für kleine Buben in das Wohnzimmer gemacht (und da waren wir schuld, weil er zu lange unbeaufsichtigt war!). Muss des öfteren sicher rund 4 Stunden alleine in seiner Hölle verbringen – das erfolgt alles ohne Probleme.
Ja, unser kleiner Sohn zählt schon fast täglich seine Sparguthaben, weil er würde Rico so gerne einen Spielgefährten kaufen! ;)
Ein zweiter Hund ist sicher nicht so einfach (Auto zu klein, usw.), aber vielleicht kann ich meine Kinder einmal überraschen.

In diesem Sinne nochmals den besten Dank für unseren geliebten Rico, Ihnen einen guten Rutsch und seien Sie stolz und glücklich, dass Sie anderen Familien so viel Freude und Glück vermitteln können!

Liebe Grüße aus Opponitz
Reinhold Kefer, samt Familie und Rico!

Familie Kroneveter
18.10.2017 | 10:55

Hallo Herr Pucher
Bella (Marcy) entwickelt sich prächtig!!
Sie hat sich schon gut bei uns eingewöhnt und wir sind ein gutes Team!:)
Wir sind viel mit ihr Unterwegs und haben Spass beim Spielen.
Beim Welpenkurs ist sie auch brav!!
Sie ist einfach überall der Star;)
Lg Fam. Kroneveter

Familie Himsl
06.10.2017 | 17:24

Hallo
Möchte euch einen kurzen Überblick mailen.
Also wir sind sehr gut nach Hause gekommen. Quenny hat die Fahrt ohne Winseln oder dgl. über sich ergehen lassen.
Sie hat sich eigentlich schon am ersten Tag wohlgefühlt und heute ist sie schon das Ruder bei uns in der Hand. Sie ist sehr aufgeweckt und tollt sehr gerne im Garten herum.
Wenn sie z.B. ein großes Geschäft zu verrichten hat, geht sie mit einem leisen Winseln zur Balkontür und wir wissen dann schon Bescheid.
Wir sind sehr froh, dass wir uns für das Mädchen Quenny entschieden haben.
Liebe Grüsse ins Burgenland
Familie Himsl

Gustav
e-mail schreiben Homepage besuchen
30.03.2017 | 11:17

Sehr schöne Seite und gute Informationen aber Ihr könnt Sie auch mal wieder aktualisieren ;)
LG
Gustav

Samira Softic
02.01.2017 | 10:18

Lieber Herr Pucher,
zunächst einmal Prosit Neujahr!
Bitte verzeihen Sie mir das ich mich erst so spät melde, aber der Beruf hat mich vollends eingespannt.
Anbei sende ich Ihnen zwei Fotos von Miki, wir lieben ihn, es geht ihm gut, ein vollwertiger Teil unserer Familie geworden, wir können uns ein Leben ohne den Kleinen nicht mehr vorstellen.
Alles Liebe, an Sie und Ihre liebe Frau!
Beste Grüße,
Samira Softic

Anfangvorige Seitenächste SeiteEnde
Seite 2/21

 




Jean Peau
 
 
 
HUNDE SALON LILI